Hochzeitstempel in Thirukdaiyur

Mittlerweile ist auch Stefan Schwarzer eingetroffen und Max aus dem Erzgebirge, der ein freiwilliges soziales Jahr hier absolviert. Am Samstag haben wir Fünf mal wieder vor dem Aufstehen einen kleinen Ausflug gemacht nach Thirukdaiyur.

Im Inneren

Dort im Tempel erneuern langverheiratete Paare ihren Bund, ich vermute mal, das ist so ähnlich, wie bei uns Silberne und Goldene Hochzeit. Auf dem ersten Bild oben sieht man unzählige Hochzeitsgesellschaften im Tempel.

.. und endlich habe ich meinen ersten Elefanten gesehen

Diesmal haben wir 5 Bleichgesichter die Aufmerksamkeit der Presse erregt, nachdem wir diverse Paare mit Selfies von sich mit uns beglücken konnten.

Thomas fotografiert die Hochzeitsgesellschaft, die sich mit uns fotografiert

Einmalig mal wieder die Geräuschkulisse (gehört zum ersten Bild), auch wenn die Aufnahme etwas verwackelt ist.

Und hier noch ein bisschen Nachschlag in der Rubrik „Glitzer geht immer“ – oder: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit:

Da wir uns in unser Gastdomizil immer besser einpassen, sind wir gleich mal hin und zurück zu Fünft in der Rikscha gefahren, weshalb Jasmin und Max auch hinten im Gepäckraumzwickel mitfahren mussten und uns das folgende schöne Video gedreht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.