Auf den Hund gekommen

Nachdem es heute im strömenden Regen eine Stunde herzzerreissend vor dem Haus gefiept hat, hat Jasmin einen Welpen aus ’ner großen Fütze gefischt. Jetzt folgt uns die kleine Flohschleuder schon auf Schritt und Tritt.

Herrenlose Hunde sind hier alles andere als Mangelware. Aber Jasmin mit dem Hundehändchen, der ohnehin jeder Streuner treuherzig nachdackelt, hat sich wohl insgeheim auch einen Hund gewünscht. Man kann den kleinen Fusselrollen aber auch kaum widerstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.